Passwort vergessen Registrieren

Home Kontakt

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Rahmen - AGB

Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für Verträge und Auftragsbestätigungen für die Wildauer Service Gesellschaft mbH, soweit nicht einzelvertraglich abweichende Regelungen vereinbart sind. Sie gelten weiter ergänzend zu den Allgemeinen Geschäftsbedingungen aus Einzelverträgen und Auftragsbestätigungen für einzelne erteilte Aufträge. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen sind ergänzend veröffentlicht auf der Internetpräsenz der Wildauer Service Gesellschaft mbH.

1. Geltungsbereich.

Diese allgemeinen Rahmen-Geschäftsbedingungen setzen Allgemeine Geschäftsbedingungen der Wildauer Service Gesellschaft mbH außer Kraft, soweit auf diese Bezug genommen worden ist vor dem 01.01.2015.

2. Liefer- und Zahlungsbedingungen.

  1. Lieferungen erfolgen gegen offene Rechnungen mit einem Zahlungsziel per Überweisung von 7 Tagen.
  2. Alternativ dazu kann der Wildauer Service Gesellschaft mbH ein SEPA-Basis-Mandat / SEPA-Firmen-Mandat erteilt werden. Der Einzug der Lastschrift erfolgt 2 Tage nach Rechnungsdatum. Ist keine Rechnung in Papierform erteilt worden, beträgt die Frist für die Vorabankündigung (Pre-Notification) 2 Tage. Der Kunde sichert zu, für die Deckung des Kontos zu sorgen. Kosten, die aufgrund von Nichteinlösung oder Rückbuchung der Lastschrift entstehen, gehen zu Lasten des Kunden, solange die Nichteinlösung oder die Rückbuchung nicht durch die Wildauer Service Gesellschaft mbH verursacht wurde.
  3. Die Wildauer Service Gesellschaft mbH kann ohne Angaben von Gründen für einzelne Kunden und Verträge Vorkasse verlangen.

 

3. Verzug

Für alle Fälle des Verzuges ist die Wildauer Service Gesellschaft mbH berechtigt, einen Verzugszinssatz von 8 % mit Eintritt des Verzuges zu berechnen.

4. Datenschutzrechtliche Angaben.

Im Rahmen der neuen EU – Datenschutz - Grundverordnung haben auch wir unsere Datenschutzerklärung überarbeitet. Die Datenschutzhinweise nach Artikel 13 DSGVO, sowie die vollständige Datenschutzerklärung können Sie unter https://www.wsg-wildau.de/datenschutz.html einsehen.

Bei Fragen können Sie sich natürlich jederzeit telefonisch oder per E-Mail an uns wenden. Die Ansprechpartner finden Sie ebenfalls in der Datenschutzerklärung.

5. Erfüllungsort und Gerichtsstand.

Als Erfüllungsort gilt Wildau in Brandenburg. Soweit zulässig, wird hiermit die Zuständigkeit - abhängig vom Streitwert - des Amtsgerichts Königs Wusterhausen, Zweigstelle Wildau, sowie des Landgerichts Potsdam örtlich vereinbart.

Wildau, den 01.11.2016